Jeanette

RAMONA SCHWAB

Physiotherapeutin

Ramona Schwab absolvierte 2002 ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin mit einer anschließenden zweijährigen Zusatzqualifikation in der Manuellen Medizin. Danach spezialisierte sie sich auf CMD- und craniosacrale Therapie sowie auf osteopathische Techniken. Als zertifizierte CMD-Therapeutin behandelt sie Kiefergelenksstörungen und deren vielseitige, schmerzhafte Folgen. Patienten, die an craniomandibulärer Dysfunktion leiden, erhalten oft eine Behandlung, die auf Symptome abzielt, CMD als eigentliche Ursache aber nicht erkennt. Dadurch lassen sich Beschwerden niemals dauerhaft beheben. Mit einem fundierten, konsequenten Therapieplan können hier schnell verlässliche Erfolge erzielt werden. Für Ramona Schwab ist Physiotherapie vertrauensvolle Beziehungsarbeit. Sie fühlt sich gerne tief in ihre Patienten ein, um an die wahren Ursachen von Schmerzzuständen und Verspannungen zu gelangen, und empfindet es jeden Tag als bereichernd, Menschen dabei zu helfen, ihre Schmerzen zu überwinden.