Kontakt

schön!gesund. GmbH & Co. KG
Langenstücken 30
22393 Hamburg-Poppenbüttel

Tel. 040 – 608 49 712

  Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 09.00 – 19.00 Uhr

Wir bieten auch Samstag Termine nach telefonischer Vereinbarung an.

 


Jetzt buchen!

DIAGNOSTIK, SCHMERZBESEITIGUNG UND AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE IN ECHTER HANDARBEIT 

 

Dr. Eberhard Nitz ist unser Spezialist für die Diagnose und Therapie von Erkrankungen und Schmerzen im Bewegungssystem oder Funktionsstörungen an Gelenken, Muskeln und Faszien. 

 

Zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungssystems bietet Dr. Nitz das gesamte Leistungsspektrum der nicht-operativen Untersuchungen an. Eine wesentliche Grundlage seiner Arbeit bildet die Manuelle Medizin – Diagnose und Therapie mit den Händen, die auch osteopathische und chiropraktische Verfahren mit einschließt. 

 

Immer mehr Menschen leiden unter dem Verschleiß der Gelenke (Arthrose), an akuten und chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule und Bandscheibe, sowie an dadurch verursachten akuten und chronischen Schmerzzuständen im Bewegungsablauf. Dr. Nitz nimmt sich Zeit für Sie, um alle Aspekte Ihrer Beschwerden gründlich zu diagnostizieren und dann die bestmögliche Therapie mit Ihnen zu beginnen.

 

Ihre Behandlung, die nur mit den Händen erfolgt, wird ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Mit Therapien, die den Organismus als Ganzes und die Wechselwirkung der Organsysteme untereinander einbeziehen, werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert. Unspezifische Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Erschöpfungserscheinungen müssen nicht sein. Mit speziellen Grifftechniken stellt Dr. Nitz die Bewegungsharmonie des Körpers wieder her, um Beschwerden und Schmerzen zu lindern, Funktionsstörungen zu beseitigen, die Beweglichkeit zu verbessern und damit für mehr Energie zu sorgen und Probleme im Bewegungsystem ohne Operation zu otimieren. 

 

Die Behandlung kann auch präventiv erfolgen, um Beschwerden zu vermeiden.

 

Wir informieren Sie gern über das Leistungsspektrum von Dr. Eberhard Nitz oder gehen Sie direkt hier auf seine Homepage.